Familie und private Lebensformen

Im Cluster Familie und Private Lebensformen steht die Gestaltung von Care in als privat gedachten Kontexten im Vordergrund.

Zu den gemeinsamen projektspezifischen Untersuchungsgegenständen gehören:

  •  die Gestaltung  Fürsorgeleistungen in pluralen Lebensformen 

  • Alltägliche Care-Praxen und ihre Idealisierungen 

  • Milieu-, region- sowie ethnizitätsbedingte Differenzierungen (Diversity) 

  • die Entwicklung verwandtschaftsbasierter Netz-werke sowie Caring Communities (Nachbarschaften) 

  • Familienunterstützende Infrastrukturen